Do 22 Feb-23 °C

Stadt

Mehr Infos more info

Die Stadt Luxor zählte bereits lange bevor der Tourismus im eigentlichen Sinne erfunden wurde, zu den wichtigsten Touristenmagneten der Welt. In der Antike reisten die alten Römer in die Stadt Theben und bewunderten die überwältigenden ägyptischen Bau- und Kunstwerke sowie den Karnak-Tempel. Theben, die Stadt des Gottes Amun-Re, war bis zur Zeit Alexanders des Großen das religiöse Zentrum der altägyptischen Religion. Die beeindruckende Vielzahl an Tempeln zeugt von der Bedeutung dieser Stadt.Heute ist Luxor eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Ägyptens. Unzählige historische Sehenswürdigkeiten versetzen Besucher in die sagenumwobene Zeit des alten Ägyptens zurück. Die Stadt Luxor wird als größtes Freiluftmuseum der Welt bezeichnet, und das aus gutem Grund.

Luxor Stadtzentrum

Die Stadt Luxor besteht eigentlich aus drei Stadtteilen. Im pulsierenden Stadtzentrum von Luxor finden Sie zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants. Der Baustil vieler neuerer Gebäude ist dem Stil des Zeitalters der Pharaonen nachempfunden, den Sie an den historischen Bauwerken in der Nähe bewundern können. Beispiele sind das Gebäude der National Bank of Egypt und der Bahnhof. Diese Renaissance des altägyptischen Baustils in Luxor wurde mit der sensationellen Entdeckung des Grabes des Tutanchamun durch Howard Carter eingeläutet.

Luxor-Museum

Die Sammlung des Luxor-Museums setzt auf Qualität anstatt auf Quantität. Viele wichtige Ausstellungsstücke stammen aus dem Grab des Tutanchamun, unter anderem die "heilige Kuh", die eine Göttin darstellt, und die Bestattungsschiffe des Herrschers im zweiten Stock. Weitere wichtige Exponate sind eine Statue von Thutmosis III (ca. 1436 v. Chr.) im ersten Stock sowie eine Mauer, die aus 283 Sandsteinblöcken aus dem neunten Pylon des Karnak-Tempels nachgebaut wurde. Das New Yorker Brooklyn Museum ist für die Verwaltung und Präsentation der Ausstellungsstücke verantwortlich.

Suq

Unter einem Suq versteht man einen arabischen Markt, auf dem alles von Lebensmitteln bis zu Schuhen angeboten wird. Der Suq von Luxor ist an allen Wochentagen den ganzen Tag über geöffnet. Man muss ihn gesehen haben, selbst wenn man nichts kauft. Aber wahrscheinlich können Sie den Angeboten nicht widerstehen. Feilschen ist ein Muss!